Vorurteile.

In Irland fängt der Frühling an. Seit etwa zwei Wochen hat es nun so gut wie nicht geregnet, es ist wunderschöner blauer Himmel und die Sonne strahlt den ganzen Tag. Kurzum: Das Wetter ist hier um Längen besser als das in Deutschland. Gestern habe ich das erste Guinness unter freiem Himmel auf der Dachterrasse von Daniel genießen können. Siehe Bild 1 und Bild 2.

Ich laufe nun auch öfters zur Arbeit- das ist angenehmer, als sich Backe an Backe in die Straßenbahn zu quetschen. Außerdem ist es nicht unbedingt viel langsamer: Es macht vielleicht fünf Minuten aus. Das Verkehrsdebakel hier ist echt ein großes Problem. Auf der Seite Transport 21 ist zu lesen, dass hier in den nächsten Jahren eine U-Bahn gebaut werden soll. Das wird einiges bewirken.

Einen Kneipentip habe ich heute auch noch, für alle die mich bald besuchen kommen: Die Dice Bar in Smithfield. Dieses nette Pub gehört einem der Fun Loving Criminals und ist zwar ein wenig düster, aber doch gemütlich und vor allem voller guter Musik. Dazu gehört noch die Voodoo Lounge eine Straße weiter- dort gibt es jede Menge live Musik (Ruck/Punk). Dort war ich allerdings noch nicht.

So viel heute von mir: Bis bald! Cheers.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.