Das mit “s” oder “ss”.

Auf dem Weg zum Flughafen und hier im Wartebereich habe ich mich, wie immer, durch alle möglichen Blogs und Artikel gelesen. Und nie ist mir ein und derselbe Fehler öfter untergekommen. Ob in der Onlineausgabe von Spiegel, Carta, Netzpolitik: Überall gibt es eine “s” – Schwäche beim kleinen Wort “das(s)”.

Deshalb hier ein kleiner Link mit den Regeln, wie das so geht mit dem “s”:
dasdass.de

Generell gilt – und das hab ich mir seit der 3. Klasse gemerkt, damals noch mit “ß” statt “ss”: Kann man das Wort “das” durch “welches” oder “jenes” ersetzen, schreibt man es sicher nur mit einem “s”. So einfach ist das. Solche Fehler immer wieder bei großen News-Seiten zu sehen, macht mich schon traurig. Irgendwie…

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.