Selbstcoaching: Honoriere deine Werte

Werte Portfolio

In Coachings stelle ich immer wieder fest, wie selten sich Menschen bewusst Gedanken darüber machen, was ihnen wirklich wichtig ist, wofür sie einstehen und was sie leitet. Dabei ist es für die Arbeit (mit Menschen) und all unsere Beziehungen nicht nur hilfreich sondern essentiell, sein eigenes Wertegerüst zu kennen. Es hilft sehr, regelmäßig zu reflektieren, wo man gerade steht, zu analysieren, ob das eigene Handeln im Einklang mit den eigenen Werten steht und welche Potenziale sich für Verbesserungen ergeben.

Continue reading “Selbstcoaching: Honoriere deine Werte”

Meetings draußen abhalten

Deichtor Bremen

Es gibt Tage, an denen mein Kalender von morgens bis abends zugekleistert ist mit Terminen. Das sind die Tage, an denen mein Schreibtisch im Büro keinen anderen Zweck hat als Staub zu fangen, während ich mit meinem Notebook unterm Arm von Besprechungsraum zu Besprechungsraum laufe. Wir haben schöne Besprechungsräume in unterschiedlichen Größen und Ausstattungen. Dennoch wurde mir vor rund zwei Jahren die Luft dort zu dick – es engte mich förmlich ein, Gespräche mit Menschen in den immer gleichen gewohnten Räumen zu führen. Mir fehlte die Inspiration, die Bewegung, die Dynamik und das “Ausbrechen” aus den altbekannten vier Wänden.

Continue reading “Meetings draußen abhalten”

Jetzt hör endlich mal zu!

Blubb war ja klar

Die wichtigste Voraussetzung für den Aufbau von wirkungsvollen Beziehungen und somit eine Grundlage für Führung ist: Zuhören. Richtiges Zuhören. Zu oft hören wir zu, um eine Antwort zu geben. Nicht, um zu verstehen. In diesem Artikel beschreibe ich zwei für mich hilfreiche Modelle, die es ermöglichen, Zuhören zu analysieren und zu üben und habe im Anschluss noch ein paar Tipps parat für besseres Zuhören.

Continue reading “Jetzt hör endlich mal zu!”